«

»

Aug 20 2014

Leckeres Magerquark-Rezept – süß und fruchtig

Kirschquark

© Jenny Sturm – Fotolia.com

Mit diesem Artikel möchte ich euch ein leckeres Magerquark-Rezept vorstellen, welches ich mir gerne mache. Es enthält viele Proteine,die sehr wichtig sind für den Muskelaufbau und viele weitere Funktionen des Körpers, ein paar Kohlenhydrate und wenig Fett. Somit eignet es sich ideal für eine Low-Fat Mahlzeit.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 250g Magerquark
  • 250g Naturjoghurt
  • 100ml Milch
  • 1 Teelöffel Gelee(Sorte nach Belieben)
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig
  • Zimt nach belieben
  • entkernte Kirschen, Menge nach Belieben

Zubereitung

Die Zubereitung ist relativ einfach. Man gibt Quark und Joghurt in eine Schüssel. Milch,Gelee, Honig und Zimt werden mit einem Shaker geschüttelt und anschließend in die Schüssel gegeben, in der sich Quark und Joghurt befinden. Das Ganze wird dann mit einem Schneebesen verrührt, anschließend noch die Kirschen dazugeben und fertig.

Nährwerte und Kalorien

  • Kilocalorien/Kilojoule: 559/2343
  • Eiweiß: 45,81 g
  • Fett: 11,1 g
  • Kohlenhydrate: 66,87 g

Über den Autor

Timo Schmitt

Ich heiße Timo Schmitt, bin 93er Baujahr und interessiere mich für die Themenbereiche Biologie, Mathematik, Finanzen, Sport und Gesundheit. Es macht mir Spaß, mit WordPress neues dazu zu lernen und zu bloggen. Eine weitere Leidenschaft ist das Krafttraining, bei dem man sich kontinuierlich verbessert, seinen Körper kennen lernt und stets über seine Grenzen hinauswächst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>